Hagelschaden Reparatur

Kleine Beulen/Dellen sind von blossem Auge schwer erkennbar, können aber den Wert des Fahrzeuges stark negativ beeinflussen. Wir untersuchen Ihren Wagen mit geschultem Auge und sorgen im Schadenfall für eine schnelle und professionelle Abwicklung.

Zahlt meine Versicherung?

Hagel wird bei den Versicherungen als Elementarschaden bezeichnet. Ein Grossteil aller aktuell eingelösten Fahrzeuge ist Teilkasko oder Vollkasko versichert. Bei diesen beiden  Deckungsarten ist die volle Kostenübernahme garantiert und um die Bonusstufe müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, denn der Bonus bleibt durch die Inanspruchnahme der Teilkaskoversicherung erhalten. Hagelschäden betreffen jeweils nur lokal begrenzte Gebiete. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Hagelschaden rasch nach dem Ereignis Ihrer Versicherung melden oder über uns melden lassen. Sollte ihr Fahrzeug nur Haftpflicht versichert sein, müssen Sie für den entstandenen Schaden selber aufkommen.

Lohnt sich eine Hagelschaden-Reparatur bei meinem Auto?

Wir empfehlen in den meisten Fällen eine Hagelschaden-Reparatur machen zu lassen. Wird eine Reparatur nicht durchgeführt, wird es bei späteren Ansprüchen schwierig vollumfängliche … zu erhalten. Bei Leasing-Fahrzeugen wird ein nicht reparierter Hagelschaden bei der Rückgabe in Rechnung gestellt.

Welche Reparaturarten gibt es?

Viele Hageleinschläge lassen sich mit der Drücktechnik reparieren. In der Automobilindustrie wird diese Methode schon länger zur Beseitigung von kleinen Dellen jeglichen Ursprungs eingesetzt. Hageldellen lassen sich mit verschieden geformten Hebeln und viel Fingerspitzengefühl aus der Karosserie heraus massieren und mit Hilfe von speziellen Heissklebern aus dem Blech ziehen. Das Auto muss dadurch nur teilweise zerlegt werden, was sich wiederum positiv auf die Kosten auswirkt. Weitere Nutzen dieser Reparaturtechnik sind der Erhalt des Originallacks sowie massiv kürzere Reparaturzeiten. Müssen trotzdem einmal Anbauteile aus- und ein-gebaut werden, erledigen wir das professionell und stets nach Herstellervorschriften der jeweiligen Marke.